Wintermädchen
i dreamed a dream in time gone by when hope was high and life worth living i dreamed that love would never die.

X CLOSE
+
              Home
|
   ask me something
|
Archive
|
Theme
Schreibt mal, aus der ich-Perspektive, was ihr glaubt, wie ich mich sehe und was ich über mich denke. Das wäre wirklich unglaublich interessant.

warblindvorliebex:

glitzerpenis:

jaa macht das mal :-)

Ohhhh ja bitte

(Quelle: silence-in-your-soul)

b-i-e-r:

♡

meeresregen:

Hörst du die Monster in deinem Kopf?
Sie sagen schreckliche Dinge, an die du denken sollst oder die du tun sollst.
Doch kann man sie überhaupt Monster nennen?
Vielleicht bist du das, deine tiefste innere Stimme.
Vielleicht existieren diese Monster gar nicht.
Vielleicht sagst du dir selbst diese Dinge, weil du dich nicht ertragen kannst.

diluded:

similar posts here ☾
if-all-else:

it’s you, it’s you, it’s all for you..
Irgendwie erinnerst du mich an ein Buch. Aber nicht an ein bestimmtes. Einfach an ein Buch. Ein Buch was man im Regal sieht und wovon man schon so fasziniert ist bevor man es gelesen hat. Man kauft es und dann geht es nach Hause. Wenn man zuhause ist, fängt man an zu lesen und zu lesen. Dieses Buch ist so interessant, so schön aber auch so schwierig zu verstehen weil das alles durcheinander formuliert ist aber trotzdem will man es weiter lesen weil es einem so sehr interessiert. Man ist mit dem ersten Kapitel fertig. Man will gar keine Pause machen,man will unbedingt weiter lesen und mehr über den Inhalt erfahren. Man merkt immer mehr wie kompliziert dieses Buch ist, wie viel Kraft und schlaf dieses Buch einem raubt und nur weil man keine Zeit verschwenden will. Man will es unbedingt lesen. Dann ist man ca. im 4. Kapitel und man fängt langsam an das Buch zu verstehen. Die Logik,die Denkweise, einfach alles wird leichter zu durchschauen. Man liest dieses dicke Buch ununterbrochen. Man erfährt immer und immer mehr. Man bekommt man gar nicht mehr genug,denn was da man erfährt bringt selbst einem nachzudenken. Man fängt an sich zu ändern. Man fängt an alles anders zu sehen. Man fängt an zu leben, und nur durch dieses Buch. Dieses Buch gibt es nur einmal. Kein anderes Buch ist so annähernd wie dieses Buch. Egal wie viele es versuchen so zu sein, keiner kann so sein wie dieses Buch. Dieses Buch ist einzigartig. Es ist was besonderes. Es bringt einem mal zum lachen aber auch zum heulen. Es macht so viel mit einem, aber viel positives. Es ist das beste was mir bisher passieren konnte. Dieses Buch zu lesen macht glücklich. Es gehört zum Alltag. Es gehört zu deinem Leben! Es ist dir wichtig. Du bist für mich einfach ein Buch das ich gern lese und ich würde mich freuen wenn ich das fertig lesen dürfte. Aber es soll nicht das Ende haben das du uns alle verlassen hast. Du bist das schönste Buch was ich je begonnen habe zu lesen. Ich hoffe du versteht das,was ich dir sagen will.

verhurteeewelt:

M

(Quelle: emotionskunst)

liebstduverlierstdu:

verpissteuchdocheinfach:

Das ist so perfekt


😳❤️
Wenn zwei Menschen füreinander bestimmt sind, wird einer von beiden immer den Mut finden um den anderen zu kämpfen.
- Perry Cox - Scrubs (via liebeficktunsalle)

(Quelle: zarousa)

eating-minimally:

Black and White thinspo
  • Ich: er hat mir weh getan
  • Sie: aber du lächelst immer noch wenn du über ihn redest, merkst du's?
Die besten Antidepressiva sind Menschen, bei denen man sein kann, wie man ist.
- (via superwomaann)
cancer-of-themind:

;